Beeren- und Blühpatenschaften

Ab diesem Jahr können Beeren- und Blütenpatenschaften übernommen werden. Dies betrifft jeweils einen Abschnitt von 20 Johannisbeerhecken.

Das Projekt wird vom NABU unterstützt. Eine ausführliche Darstellung finden sie hier:

https://www.nabu-freiburg.de/projekte/beeren-und-blühpatenschaft/

Es gibt zwei Patenschafts-Varianten:

  1. Sie können Pate für 10 m Hecke für 60€ jährlich sein, wenn Sie neben der Ernte einfache  Pflegemaßnahmen, vor allem Eindämmen von „Un“kraut im unmittelbaren  Heckenbereich, selbst übernehmen. Auf dem Blühstreifen ist dies nicht notwendig.
  2. Für einen Betrag von 100€ jährlich übernimmt der Landwirt die komplette Pflege für Ihren Abschnitt und Sie brauchen nur zu ernten.

Die Patenschaft wird über einen Vertrag gesichert. Diesen können Sie hier downloaden:


Zudem besteht die Möglichkeit eine Patenschaft mit konventionellem Anbau zu erwerben. Diesen Vertrag finden Sie hier: